Weingut Sonnenmulde

Hier pflegt man Tradinnovation

Wie alles begann 

Das Weingut der Familie Schreiner besteht schon seit mehr als 100 Jahren und war immer ein reiner Familienbetrieb. Großvater Lorenz Schreiner übernahm vor Jahrzehnten den Namen Sonnenmulde von einem in einer Mulde liegenden Weingarten. Und dabei entstand auch das Logo, die rebengekrönte Sonne. 

Seit 1983 führt Hans Schreiner den Betrieb zusammen mit seiner Familie. Mittlerweile übernehmen seine beiden Kinder Andreas und Kathrin einen großen Teil der Verantwortung, aber noch immer teilen sich alle Familienmitglieder die Aufgaben sowie die Freuden des Winzerlebens. 

Dafür steht das Weingut heute 

Tradition und Naturverbundenheit spielen für Familie Schreiner eine sehr große Rolle. Die Weinmacher Hans und Andreas stehen aber auch neuen Ideen nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber. Nicht alles Althergebrachte ist gut, nur weil es immer schon so war. Und nicht jede neue Entwicklung ist tatsächlich eine gute Sache. Darum ist es für die beiden sehr wichtig, moderne Entwicklungen im Weinbau, dort wo sie Qualitätsvorteile bringen, mit traditionellen Methoden zu kombinieren, wo diese gut und sinnvoll sind. Familie Schreiner nennt das ganz einfach Tradinnovation.
 
Nach 20 Jahren naturnaher Produktion hat das Weingut Sonnenmulde 2007 schließlich auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt. „Ohne Frage eine der besten Entscheidungen, die wir je getroffen haben und in jeder Hinsicht ein voller Erfolg“, sind sich alle Familienmitglieder einig.
 
Dem Weingut Sonnenmulde ist eine belebte, gesunde Umwelt also sehr wichtig. Und um das zu zeigen, hat sich Familie Schreiner etwas ausgedacht: Ausgewählte Tiere und Pflanzen, die in ihren Weingärten zu finden sind, zieren die Etiketten ihrer Weine. Jedes Symbol teilt eine spezielle Eigenschaft oder eine kleine Geschichte mit dem Wein, für das es steht. Und jede Flasche Wein trägt wiederum die Botschaft in die Welt, dass es in biologischen Weingärten weit mehr gibt als nur Weinreben. 

Besonderheiten 

Für alle, die gerne ein paar Tage in Gols verbringen wollen, bietet Familie Schreiner auch ein gemütliches Ferienhaus für bis zu fünf Personen an. Das Haus liegt mitten in den Weingärten, fast direkt am WeinWegGols. 

Weine 

  • Frizzante: Frizzz..., Rosante
  • Rosé: Rosé Blaufränkisch
  • Weißweine: Junger Welschriesling, Riesling, Grüner Veltliner Heideboden, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Blanc trocken, Pinot Blanc lieblich
  • Rotweine: Blaufränkisch, Zweigelt, Blauer Zweigelt Alte Reben, Merlot, St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Capella, Canopus
  • Süßweine: Trockenbeerenauslese, Eiswein, Auslese, Beerenauslese 

Kontakt 

Weingut Sonnenmulde
Goldbergstraße 2
7122 Gols
Tel: +43 2173 2249
weingut@sonnenmulde.at
Website
Facebook
Twitter

Video - Mein Lieblingsplatz

Zurück