Weingut Helmut Preisinger

Seine Weine verschönern das Leben - und jedes Essen

Dafür steht das Weingut

Helmut Preisinger ist ein Winzer mit enormem kreativem Potenzial. Bodenständig und gleichzeitig international und innovativ, ist er ständig in Bewegung und von neuen Ideen beseelt. Es sind die Unwägbarkeiten der Natur, das stetige Arbeiten in den Weingärten und letztlich die Freude über das edle Resultat, die seine tiefe Leidenschaft wecken. 

Helmut Preisinger empfindet auch die Arbeit nicht nur als Arbeit. Sie ist zwar hart, bereitet ihm aber auch unendlich viel Spaß und Freude. Sie ist sein Lebensinhalt, eine Liebhaberei, seine Passion und sein Ausgleich zugleich.
 
Die Weinbereitung im Weingut Preisinger basiert auf folgender Einstellung: Der Boden beginnt die Erzählung, und der Wein führt sie zu Ende. Die einzelnen Kapitel der Geschichte berichten von behutsamer Bodenpflege, Schonung der Nützlinge und Erhaltung der Artenvielfalt.
 
Und weil die Vorgaben aus der Natur kommen, ist Helmut Preisinger überzeugt: „Boden braucht Sensibilität und Feingefühl.“ In seinen Weinbergen stehen daher auf jedem Boden die Reben, die sich eben dort am wohlsten fühlen. Lehmiger Schluff und Schotterböden etwa geben den Reben der Preisingers die Kraft und Ausdauer, um beste Trauben für großartige Weine reifen zu lassen.

Weine

Neben ausdrucksstarken Rotweinen produziert das Weingut Helmut Preisinger auch sortentypische Weißweine – von spritzig-frischen bis zu kräftigen, fruchtbetonten Weinen mit langem Lagerpotenzial. 
  • Prosecco: preiSECCO
  • Rosé: Rosé vom Syrah
  • Weißweine: Welschriesling, Muskat Ottonel, Sauvignon Blanc, Zur blauen Gans, S.EX
  • Rotweine: Zweigelt Classic, DAC Neusiedlersee, Heideboden, Gols, Blaufränkisch Altenberg, Mithras, Pinot Noir, Merlot, Selection
  • Süßweine: „42“ Trockenbeerenauslese

Kontakt 

Weingut Helmut Preisinger
Neubaugasse 19
7122 Gols
Tel: +43 2173 2362
office@weingut-preisinger.at
Website
Facebook
Google+
Twitter
Xing

Zurück