Weingüter Weiss-Taschner

Zwei Familien, gemeinsame Träume, ein Ziel

Wie alles begann

Die Brüder Andreas und Hans Weiss haben die elterlichen und schwiegerelterlichen Weingüter nach Jahren des eigenständigen Bestehens zu einem Ganzen zusammengeführt. Das hat sich nicht nur positiv auf die Lebensqualität, die Arbeitsteilung und die Entwicklung längerfristiger Strategien ausgewirkt. Es hat auch zur nötigen Abgrenzung zu anderen Weinbaubetrieben geführt, denn die Namen Weiss und Taschner sind in Gols sehr gängig. Der Doppelname Weiss-Taschner allerdings ist einzigartig.

Dafür steht das Weingut heute 

Mit Begeisterung setzen sich Hans und Andreas Weiss - und mit Maximilian und Lukas bereits die nächste Generation - für die Kultivierung gebietstypischer Sorten und deren charakteristischem Ausbau ein. Ihr langjähriges Wissen setzen die Familien Weiss in drei klar differenzierten Linien um:

  • Die leichten, spritzigen Weißweine sollen die Lebensfreude des burgenländischen Sommers zum Ausdruck bringen.
  • Die Burgunderlinie ist durch intensive Sonneneinstrahlung von Charakteristik und Strahlkraft geprägt.
  • Die kräftigen Roten reifen klassisch im großen Holzfass oder im Barrique.
Die Weingüter Weiss-Taschner sind auch Mitglied von Select GOLS, einem munteren Grüppchen, getragen von Freundschaft und großen Ideen. Hier liegt der Fokus auf Golser Rotwein, der in seiner Einzigartigkeit auf ein neues Niveau gehoben werden soll.

Weine

  • Frizzante: Perla Rosa
  • Rosé
  • Weißweine: WEISS, Welschriesling, Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Chardonnay
  • Rotweine: Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent, Blauer Zweigelt, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Zweigelt Salzberg Reserve, Cuvée Max, Salzberg Syrah, Cuvée GOLS
  • Süßweine: Pinot Blanc Spätlese, Traminer Spätlese, Sweetsummerred, Beerenauslese Pinot Blanc, Ausbruch Neuburger, Ausbruch Welschriesling, Eiswein Blaufränkisch

Besonderheiten

In der Golser Kellergasse befindet sich der zu den Weingütern Weiss-Taschner gehörige Heurige Kellergasse. Im sorgfältig renovierten Haus im burgenländischen Originalstil kann man hausgemachte regionale Spezialitäten genießen oder die "Selbstgebrannten" des Hausherrn verkosten. Darunter sind Köstlichkeiten wie Zwetschke, Weingartenpfirsichbrand, Williamsbirne, Quitte oder Apfel.
Außerdem bieten die Familien Weiss-Taschner auch naturtrüben Traubensaft an.

Kontakt 

Weingüter Weiss-Taschner
Am Berg 11
7122 Gols
Tel: +43 664 373 5713
wein@wt-gols.com
Website
Facebook
Select Gols

Zurück