Weinbau Helmut Bruckner

Pannon Rouge, Trigon & Co

Dafür steht das Weingut 
 
Helmut Bruckner nutzt das pannonische Klima und die verschiedenen Böden bzw. Lagen, um die optimale Weinqualität bereits im Weingarten entstehen zu lassen. 
 
Eine ganze Reihe qualitätsfördernder Maßnahmen unterstützen die Natur. So wird zum Beispiel die Traubenzone entblättert, damit die Trauben reifer werden und nicht so krankheitsanfällig sind. Auch die strikte Mengenregulierung gehört zu den Voraussetzungen für eine gute Qualität. Durch sie wird der Wein konzentrierter und gewinnt an Komplexität.
 
Die Weißweine des Weinguts werden unter größtmöglicher Aromaschonung gekühlt vergoren. Die klassisch ausgebauten Rotweine werden bis zur Flaschenfüllung in großen Eichenfässern gelagert. Ein Teil der besten Rotweine wird im kleinen Eichenfass (Barrique) ausgebaut.
 
Weine
  • Schaumwein: Frizzante, Luzzifer
  • Rosé
  • Weißweine: Chardonnay, Chardonnay Heideboden, Grüner Veltliner, Weißburgunder, Welschriesling
  • Rotweine: Altenberg, Blaufränkisch, Zweigelt, Goldberg Zweigelt, Neusiedlersee DAC Zweigelt, Merlot Ungerberg, Pannon Rouge, Trigon
  • Süßweine: Chardonnay Spätlese, Dolce Vita – Zweigelt Spätlese

Primus Pannonikus: Das Weingut Bruckner gehört zu jenen Winzern, die am ersten Donnerstag im Oktober den Primus Pannonikus, einen Jungwein mit Reife, Qualität und Markenimage, präsentieren. Primus Pannonikus wird einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen und wird besonders auf belebende, jugendliche Frische geprüft. 

Kontakt 

Weinbau Helmut Bruckner
Obere Hauptstraße 98
7122 Gols
Tel: +43 699 117 278 13

Zurück