Weinbau Edelmeier

Nicht perfekt, aber sehr menschlich!

Wie alles begann 

Das Weingut Edelmeier wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Mathias Limbeck gegründet. Georg Edelmeier führt es heute in der vierten Generation. 

Was Familie Edelmeier antreibt sind die Verantwortung für die ihnen anvertrauten Böden als auch das Wohlergehen der darin wurzelnden Rebstöcke. Das Lebenssystem Boden möglichst wenig zu beeinflussen und dafür der Erziehung der Rebstöcke in ihrem Tun mehr Raum zu geben ist die logische Konsequenz daraus. 

Dafür steht das Weingut heute 

Im Weingut Edelmeier gibt es Kartenleger, Zauberlehrlinge und Prozessoptimierer.
 
Wenn es um Witterungsverhältnisse geht, verlässt sich die Familie aufs Kartenlegen. Obwohl, die eigene Intuition ist doch immer noch der beste Ratgeber.
 
Wenn es ums Produzieren mit persönlichem Einsatz geht, sind die Edelmeiers total versunken. Und auch wenn sie nicht immer ganz verstehen, was in ihren Fässern gerade vorgeht, so sind sie doch sicher, dass es sich dabei um einen Zauber handelt.
 
Die Unversehrtheit des bezaubernden Produkts Wein zu bewahren gelingt nur, wenn Zeit fürs Schauen, Riechen und Staunen bleibt. Die Überlegung, wie die unbedingt notwendige Arbeit ganz nebenbei erledigt werden kann, hat Georg Edelmeier deshalb ständig im Hinterkopf.
 
Es passt also ganz gut, dass die Jungweine der Familie Edelmeier heuer den sieben Todsünden gewidmet sind. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig.
 
Zum Schluss noch Wissenswertes, das uns Familie Edelmeier mitgegeben hat:
  • „Wir sind nicht oft daheim - aber Sie haben gute Chancen, uns in einem unserer Weingärten zu finden.
  • Wir sind eigentlich ziemlich sparsam - und deshalb oft zu Fuß unterwegs, doch gerade dadurch für Sie natürlich auch viel leichter zu finden.
  • Wir sind militante Begrüner – zugegeben, das erleichtert die Suche nicht, macht´s aber spannender ;-)
  • Und bei schlechtem Wetter verkriechen wir uns gern - weil die Entwicklung des Weines auch im Keller immer aufmerksam verfolgt sein will.
  • Wahrscheinlich bräuchten wir viel weniger Schlaf als wir uns gönnen - daher ist eine Verkostung unserer Weine gegen Voranmeldung jederzeit möglich.“ 

Weine 

  • Weißweine: Grüner Veltliner, Welschriesling, Weißburgunder, Müller Thurgau, Sämling 88
  • Rotweine: Zweigelt, Blaufränkisch, Blauburger 

Kontakt 

Weinbau Edelmeier
Am Berg 16
7122 Gols
Tel: +43 2173 2792
Mobil: +43 676 930 2469 oder +43 676 541 8414
edelmeier@aon.at
Website

Zurück