H & K Weiss

Wein zu 100% von der Familie gemacht

Wie alles begann

Das Weingut H & K Weiss ist seit jeher ein reiner Familienbetrieb. Heute wird der Betrieb von der dritten Generation geführt. Und immer noch werden alle Arbeiten von der Familie ausgeführt – es gibt keine Fremdarbeitskräfte im Weingut. Das heißt, vom Schneiden bis zur Ernte, die Büroarbeit, die Kellerarbeit und der Verkauf liegen alleinig in der Hand der Familie Weiss.

Dafür steht das Weingut heute

Der Weinbaubetrieb von H & K Weiss ist fünf Hektar groß und wird in kontrolliert integrierter Produktion bewirtschaftet. Die Familie arbeitet in und mit der Natur, denn die Qualität wächst schließlich im Weingarten. Ein sorgfältiger Umgang mit chemischen Mitteln ist der Familie Weiss in Hinblick auf ihre Kinder und die zukünftigen Erdenbürger sehr wichtig. Ihr Motto lautet daher: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. 

Die Besucher des Weinguts H & K Weiss können auch den Ziegelstein-Gewölbekeller besichtigen, wo die Weine bis zur Flaschenfüllung reifen. Für die Besucher des Bauernmarktes in Wr Neudorf lohnt es sich, beim Weinstand der Familie Weiss vorbeizuschauen.

Weine

Das Weingut H & K Weiss setzt hauptsächlich auf altbewährte Rebsorten. Die Weißweine werden sowohl trocken als auch süß ausgebaut. Die Rotweine werden trocken oder lieblich ausgebaut und reifen auch im Barrique. 
  • Weißweine: Grüner Veltliner, Welschriesling. Chardonnay, Weißburgunder, Rheinriesling, Müller Thurgau
  • Rotwein: St. Laurent, Zweigelt, Roesler
  • Süßweine: Spätlesen, Beerenauslesen
Ein Schmankerl ist der Traminer Spätlese Barrique aus früheren Zeiten, der hauptsächlich als Aperitif getrunken wird.
Neben den Weinen produziert die Familie auch Wein- und Fruchtbrände.

Kontakt 

H & K Weiss
Neustiftgasse 52
7122 Gols
Tel: +43 2173 3559
hk.weiss@aon.at

 

Zurück