Claus Preisinger

Gefühl, Instinkt, Nase, Mund und Bauch

Wie alles begann
 
Sein Betrieb ist noch ziemlich jung. Den ersten Wein gabs 2000, einem großen Jahr für Wein. Claus Preisingers Weingärten sind in alle Ecken des Pannobile Landes verstreut. Seine 19 Hektar Rebfläche verteilen sich innerhalb von 18 Kilometern rund um den Betrieb auf 64 Parzellen von 7 Ar bis 2 Hektar.
 

Dafür steht das Weingut heute

Claus arbeitet nach folgenden Prinzipien:
  • Im Weingarten nach Rudolf Steiner
  • Im Keller puristisch, qualitätsfanatisch und viel aus dem Bauch heraus
  • Im Leben unkompliziert.

Im Weingut wird mit viel Bezug zur Natur gearbeitet. Das bedeutet Begrünung, Humusaufbau mit Kompostbereitung aus Kuh- und Pferdemist, homöopathische Pflanzenpflege, Arbeiten nach Rudolf Steiner. Wer daran nicht glaubt, darf gerne die Weine kosten – und notfalls auch widersprechen.

 

Weine
 
Claus Preisinger nimmt, was die Trauben bringen, und füllt es total pur, low-tech, aus dem Bauch heraus und ganz natürlich in die Flasche.
  • Weißweine: Heideboden weiss, Edelgraben
  • Rotweine: Basic, Zweigelt, Blaufränkisch, Heideboden Rot, Pannobile, Paradigma, Pinot Noir, Buehl
     

Kontakt

Weingut claus Preisinger
Goldbergstrasse 60
7122 Gols
Tel: +43 2173 2592
wein@clauspreisinger.at
Website
Facebook
Google+

Zurück