AMSEE Pirker - Preisinger

Freude am Wein und Genuss

Wie alles begann 

Franz Pirker war viele Jahre im Management tätig, aber die Lust auf Veränderung wurde von Jahr zu Jahr größer. Und schließlich kam der Moment, in dem er seine Leidenschaft zum Beruf machte. Zusammen mit seinem langjährigen Freund Helmut Preisinger gründete er im Sommer 2012 das Weingut AMSEE. 

Der Name AMSEE hat seinen Ursprung in einem Golser Weingarten, der bis zum Neusiedlersee reicht. Das Logo unterstreicht Franz Pirkers und Helmut Preisingers Begeisterung fürs Segeln.

Dafür steht das Weingut 

AMSEE produziert sortenreine Weine mit charakteristischer Frucht. Es werden nur ausgesuchte Lagen mit den passenden Rebsorten gewählt, denn diese müssen harmonieren um die gewünschte Charakteristik zu erreichen.
 
Die Lagen und reduzierte Erträge bilden die Basis für die Qualität der Weine von AMSEE. Die Trauben werden händisch gelesen und selektiert. Bei der Verarbeitung wird auf höchste Sorgfalt geachtet. Je nach Sorte werden die Maischestandzeiten und der Einsatz aufwendiger Kühlmethoden, noch vor dem Gärvorgang, angepasst.
 
Bei der Lagerung wird nur dort Holz bzw. Barrique eingesetzt, wo es unterstützend wirkt. Die Frucht und der sortentypische Geschmack stehen stets im Vordergrund. 

Weine 

  • Sekt: Deux Montagnes
  • Weißwein: Chardonnay
  • Rotweine: Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon 
Ein Brand von der Muskat Ottonel Traube rundet die Produktpalette ab. 

Kontakt 

AMSEE  Pirker - Preisinger
Neubaugasse 19
7122 Gols
Tel +43 664 7503 8676
office@wein-amsee.at
Website
Facebook

Zurück