Allacher Vinum Pannonia

Ein Gewölbe voller Schätze

Wie alles begann

Die Familie Allacher lebt Tradition. Seit vielen Jahrzehnten schon bearbeitet die Familie eigene Rieden - das Wissen wird seit Generationen vom Vater an den Sohn weitergegeben. 

Als traditioneller Familienbetrieb haben schon Gerhard Allachers Eltern mit Freude und Motivation im Weingarten gearbeitet. Gerhards Gattin Inge kommt ebenfalls aus einem Weinbaubetrieb. Ihr Sohn Michael wurde auch schon sehr früh von der Faszination des Weinbaus gepackt und bildet nun die vierte Generation des Familienunternehmens.

Dafür steht das Weingut heute
 
„Der Rebstock steht am Anfang. Die Liebe davor.“ Das ist das Motto der Allachers. Von jeher arbeiten sie im Einklang mit der Natur, versuchen die Elemente nicht zu bändigen sondern mit ihnen zu leben und sie zu ihrem Vorteil zu nutzen. „Um guten Wein erzeugen zu können, muss man die Natur und ihre Launen lieben“, ist sich die Familie Allacher sicher.
 
Die Arbeitsbedingungen haben sich auch im Weingut Allacher Vinum Pannonia erleichtert. Technische Hilfsmittel senken die körperliche Anstrengung. Aber nur durch genaue und sorgsame Pflege kann aus den Trauben auch guter Wein werden. Strikte Ertragsbegrenzung gehört genauso dazu wie die händische, schonende Lese der Trauben.

Weine

Durch sein Know-how und mithilfe des Ideenreichtums der Natur kreiert Michael Allacher ausgezeichnete Weine. Der Edelpilz Botrytis cinerea sorgt für feine Süßweine. Die Weißweine der Allachers reifen in Edelstahltanks, damit sich die Frucht und der Charakter optimal entfalten können. Die vielen Sonnentage bringen sehr dichte, kräftige und vollmundige Rotweine hervor. 
  • Frizzante
  • Rosé Zweigelt
  • Weißweine: Welschriesling, Grüner Veltliner, Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller
  • Rotweine: Zweigelt Neusiedlersee DAC, Blaufränkisch, St. Laurent, ALL RED, Merlot, St. Laurent Apfelgrund, Cuvée Gérard, Blaufränkisch Eroffäcker, Altenberg, Salzberg, Imperium
  • Süßweine: Traminer Spätlese, Johanna Auslese

Besonderheiten

Die Familie Allacher hat einen bereits vorhandenen Gewölbekeller liebevoll zu einer Vinothek umgestaltet. Moderne Kunst und viel Holz schaffen ein gemütliches Ambiente. Die Treppe zum Degustationsraum ist eine Metapher für den Weg des Weines - von der Traube zum Spitzenwein.

Kontakt 

Vinum Pannonia Allacher
Neubaugasse 3-5
7122 Gols
Tel: +43 2173 3380
Fax: +43 2173 3380 4
wein@allacher.com
Website

 

Zurück